LEIDER ABGESAGT!!! Jazz-Benefiz-Matinée mit „Gitte, Maxi und den alten Hasen” LEIDER ABGESAGT!!!

22. März 2020
10:30
Aulendorf
Schloss, Marmorsaal

DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER ABGESAGT – DAS KONZERT WIRD AUF HERBST VERSCHOBEN. EIN NEUER TERMIN FOLGT.

Jazz-Benefiz-Matinée mit „Gitte, Maxi und den alten Hasen”
für „Solisatt” und „Aulendorfer für Aulendorfer”

Beginn: 10 Uhr 30
Marmorsaal, Aulendorf.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die alten Hasen Hansjörg Bitterwolf – Drahtseilartist, Peter Hohl – Zugblechner, Heinz Schmid – Holzventilator, Otto Bauknecht – Bassungs-Kontraleur, bilden die Keimzelle. Ihre Erfahrung aus vielen Bands des Oberlandes, fügten sie zu einer DNS (Dinnerjazz, New Orleans und Swing) zusammen. Um daraus eine lebendig Stammzelle entstehen zu lassen, bedurfte es noch des jungen und rhythmusstörungsfreien Pulsgebers Maxi. Damit dieser nonkonforme Klangkörper bei vielen Zuhörern auch Anklang findet, verleiht ihm Brigitte Thaler eine blitzsauber und strahlende Stimme. Dieser musikalische Zellverband löst absichtlich die Strenge der Stilgrenzen auf und lässt die Ränder des Jazz sowie dessen Ursprünge bis zu den Weiterentwicklungen bis Mainstream und Latin, zu einem beschwingten Korpus verschmelzen.